True Story

Perfect Sisters – Kanadischer Thriller, Drama aus dem Jahr 2014. (coming soon)

Perfect sisters

Über eine Veröffentlichung hierzulande ist noch nichts bekannt.

Der Film Perfect Sisters basiert auf dem Mord von Linda Andersen, die am 18. Januar 2003 von ihren beiden Töchtern, der 16-jährigen Sandra und der 15-jährigen Elizabeth ermordet wurde. Diese abscheuliche Tat ereignete sich in Mississauga, Ontorio, in Kanada. Die beiden Töchter konnten es nicht ertragen das ihre Mutter das Geld, was sie durch ihre zwei Jobs verdiente, für Alkohol ausgab. Sie sahen es als eine Verschwendung des Geldes. Die beiden Mädchen waren unzufrieden, Freunde hatten zudem bessere Kleidung und einige einen Pool. Sie glaubten wenn sie ihre Mutter töten, bekommen sie Geld von der Versicherung. Mit dem Geld wollten sie mit Freunden nach Europa reisen und sie träumten von einem großen Haus und einem großen Garten und Marihuana. Sie suchten im Internet nach Möglichkeiten wie sie ihren grotesken Plan umsetzen können. Sie erzählten es sogar einigen Freunden, die über diese absurde Idee einfach nur lachten. Sie hatten vor ihre Mutter in der Badewanne zu ertränken. Schon am Mittag trank ihre Mutter Alkohol, den die beiden Mädchen bereit gestellt hatten. Zudem verabreichten sie ihr Tabletten. Sie überredeten ihre Mutter ein Bad zu nehmen, sie massierten sie und sagten sie solle sich auf den Bauch legen. Ihre Tochter Sandra drückte ihren Kopf unter Wasser bis sie tot war. Nach dieser Tat gingen sie mit Freunden in das nahe gelegene Restaurant um dies zu feiern. Spät in der Nacht wählten sie den Notruf 911 und teilten mit das sie ihre Mutter tot in der Badewanne gefunden hatten. Es kam jedoch etwas später heraus als Sandra, etwas angetrunken, bei einer Party darüber plauderte. Somit konnten beide verhaftet und verurteilt werden. Die beiden Schwestern wurden zu jeweils 10 Jahren Haft verurteilt.

Kategorien:True Story

Tagged as: