True Story

Black Cadillac – amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2003.

Black Cadilac

 

Der Thriller basiert auf den Erfahrungen, oder besser gesagt Erlebnissen des Regisseurs John Murlowski. Während eines Wintermonats in den frühen 1980er Jahren, als er und ein paar Freunde nach Hause fahren, wurden sie von einem oder mehreren Autos verfolgt. Diese Verfolgung dauerte mehrere Stunden auf den abgelegenen Straßen zwischen Minneapolis und Wisconsin.

John Murlowski sagt; „Die Idee zum Film kam, als ich mit einigen Freunden von Minneapolis nach Wisconsin fuhr. Es war Februar und es gab einen Schneesturm. Wir gingen in diese kleine Bar, genau wie im Film. Und ich hatte dort in dieser Bar eine Auseinandersetzung. Auf dem Heimweg folgten uns einige Autos. Wir dachten natürlich an ein Rennen.

Die Typen wollten uns jagen. Also veranstalteten wir… ein kleines Rennen. Drei Stunden später folgten uns die Typen noch immer, den ganzen Heimweg über. Sie drängten uns von der Straße und zogen Messer und so. Es war eine bizarre Erfahrung. Eben noch hatten wir Spaß, und plötzlich waren wir in Lebensgefahr. Ich wusste sofort, dass man daraus einen tollen Film machen kann.“