True Story

Kill Your Darlings – Junge Wilde – amerikanisches Drama, Biografie aus dem Jahr 2013.

Kill your Darlings

Der Film handelt von den Universitätstagen der ersten Mitglieder der Beat Generation, darunter Lucien Carr, Allen Ginsberg, William S. Burroughs und Jack Kerouac. Als Beat Generation ist eine Richtung der amerikanischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg zu verstehen. Der Begriff wurde 1948 von Jack Kerouac erstmals erwähnt bzw. eingeführt. Dies war eine Gruppe von Autoren und deren Freunde an der Universität, die später Schriftsteller wurden.

Außerdem kam es im Riverside Park in Manhatten, New York, zu einem Mord. Dieser Park an der Upper West Side galt als Homosexuellentreff. Lucien Carr und Jack Kerouac hatten geplant auf einem Schiff nach Frankreich zu reisen. Am Morgen des 14. August 1944 tötete Lucien Carr den 14 Jahre älteren David Kammerer. Er stach ihm ein Messer in die Brust. David Kammerer lebte noch, verlor jedoch das Bewusstsein. Lucien Carr ging davon aus das er tot sei. Er steckte ihm Steine in die Taschen, band seine Arme mit Schnürbändern zusammen und schleifte den leblosen Körper in den Hudson River.

Noch am selben Tag fand man den Leichnam von David Kammerer. Lucien Carr stellte sich. Die Staatsanwaltschaft glaubte ihm zunächst nicht. Man nahm ihn in Gewahrsam bis die Leiche gefunden wurde. Es kam zur Anklage und er verbüßte zwei Jahre in Haft.

Lucien Carr und David Kammerer kannten sich seit mehreren Jahren. Beide pflegten eine Beziehung wo es hin und wieder auch zu Streitigkeiten gekommen war. Diese Beziehung beschreiben andere als sehr seltsam. David Kammerer war sein ehemaliger Lehrer aus St. Louis, der Lucien Carr folgte, in der Hoffnung mit ihm zusammen leben zu können.

Nach der Tat wandte sich Lucien Carr an seinen Freund William S. Burroughs, der ihm geraten hat sich zu stellen. Selbst William S. Burroughs wurde inhaftiert, gegen Kaution jedoch freigelassen. Auch Jack Kerouac kam als Belastungszeuge in Gewahrsam. Lucien Carr hatte ihn gebeten bei der Beseitigung der Leiche behilflich zu sein.

Allen Ginsberg (1926-1997), war ein amerikanischer Dichter und eine der führenden Persönlichkeiten der Beat Generation. Als Schriftsteller und Dichter erhielt er mehrere Auszeichnungen.

Lucien Carr (1925-2005), arbeitete später viele Jahre als Redakteur für die Nachrichtenagentur United Press International.

Jack Kerouac (1922-1969), war damals mit Edie Parker liiert. Er gilt ebenfalls als Pionier der Beat Generation. Er starb 1969 im Alter von 47 Jahren an inneren Blutungen, aufgrund seiner Alkoholsucht. Auch er hatte eine Vielzahl von Büchern geschrieben. Darunter das Buch „On the Road.“

William S. Burroughs (1914-1997), schrieb Romane und Kurzgeschichten. Sein bekanntestes Werk „The Naked Lunch“ wurde 1959 veröffentlicht.