True Story

Fighting with My Family – amerikanisches Drama, Biografie aus dem Jahr 2019.

Fighting with my family

Als Vorlage für den Film diente die Dokumentation „The Wrestlers: Fighting with My Family“ von Max Fisher aus dem Jahr 2012. Gezeigt wird die wahre Geschichte einer ganzen Wrestling-Familie, insbesondere der 1992 geborenen Saraya-Jade Bevis, als Wrestlerin bekannt unter ihrem Namen Paige.

Ihr Vater Patrick Bevis, Ricky Knight, war selbst Wrestler, arbeitet heute als Trainer und ist Inhaber der World Association of Wrestling in Norwich, Norfolk, England, diese 1994 von ihm, seiner Frau Julia Hamer-Bevis und Jimmy Ocean gegründet wurde. Patrick Bevis saß in seinen jungen Jahren acht Jahre im Gefängnis. Grund für seine Inhaftierung waren Gewalttaten. Er arbeitete als Türsteher als er den professionellen Wrestler Jimmy Ocean kennenlernt und so selbst zum Wrestling fand. Ihre Mutter Julia Hamer-Bevis ist ebenfalls Wrestlerin, bekannt als Sweet Saraya.

Saraya-Jade Bevis kam mit 13 Jahren zum Wrestling. 2011 unterzeichnete sie einen Vertrag mit WWE. Sie nennt sich Paige und gewinnt mit 21 die Meisterschaft. Bereits mit ihren 14 Jahren reist sie durch ganz Europa um am Wrestling teilzunehmen. Im August 2009 besiegt sie ihre Mutter Sweet Saraya. Noch im selben Jahr gewinnt Paige die Frauenmeisterschaft. Es folgen weitere Siege, aber auch Niederlagen.

Trainiert wurde Paige von Jason Cross, ihren Eltern und ihren Brüdern Roy und Zak, die ebenfalls professionelle Wrestler sind. Sie gewann die NXT Women’s Championchip und zweimal die WWE Divas Championchip. Durch eine Verletzung war sie gezwungen das Wrestling zu beenden. Aufgrund einer Nackenverletzung beendete sie ihre Karriere am 18. April 2018.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s