True Story

Friday Night Lights – Touchdown am Freitag – amerikanisches Drama aus dem Jahr 2004.

Friday Night lights

Das Drama basiert auf dem Buch „Friday Night Lights: A Town, a Team, and a Dream“ aus dem Jahr 1990 von Harry Gerard Bissinger. In diesem Sachbuch wird die Geschichte des Football-Teams Panthers der Permian High School in Odessa, Texas, im Jahr 1988 beschrieben.

Cheftrainer des Football-Teams war Gary Gaines, der das Team zur Meisterschaft führte. Einer der Spieler war Boobie Miles, dessen weitere Karriere durch eine Knieverletzung beeinträchtigt wurde. Die Rivalen der Permian Panthers sind die Odessa Bronchos und die Midland Lee Rebels.

Als Austragungsort für die Heimspiele dient das Ratliff Stadium. Hier wurden auch die meisten Football-Szenen zum Film gedreht. Das Maskottchen des Teams ist ein Panther und die Mannschaft wird auch Mojo genannt. Bereits 1965 und 1972 gewann das Team der High School die Texas State Championchip. 1989 gewann das Team unter dem Trainer Gary Gaines die nationale Meisterschaft. Gary Gaines stand unter Druck, die ganze Stadt träumte von Ruhm und Ehre, um an der Meisterschaft teilzunehmen. Er kehrte später noch einmal als Coach zurück. Heutiger Trainer der Permian Panthers ist Jeff Ellison.