True Story

Loving – britisch-amerikanisches Drama, Biografie aus dem Jahr 2016.

Loving

Erzählt wird die wahre Geschichte von Richard Loving (1933-1975) und Mildred Loving (1939-2008), die 1967 im Fall Loving gegen Virginia einen Rechtsstreit vor Gericht gewannen, dieses vorherige Gesetze gegen Mischehen außer Kraft setzte.

Loving gegen Virginia war eine wegweisende Entscheidung für die Bürgerrechte, wodurch Mischehen nun erlaubt waren. Richter Earl Warren (1891-1974) schrieb in einer Stellungnahme, dass es jedem erlaubt sein müsse, jemanden anderer Hautfarbe heiraten zu dürfen. Dies sei eine Entscheidung jedes Einzelnen und dürfe vom Staat nicht verletzt werden.

Mildred Loving war eine Farbige und Richard Loving weißer Hautfarbe. Beide heirateten und laut dem Gesetz von Virginia war eine solche Mischehe verboten und sie wurden dafür angeklagt. Mit Hilfe der American Civil Liberties Union (ACLU) reichten sie Klage ein, um dieses Gesetz aufzuheben. Das Gericht entschied zu ihren Gunsten.

Das Paar wurde verhaftet und zu einem Jahr Haft verurteilt. Beide bekannten sich schuldig und die Haftstrafe wurde zu einer Bedingung ausgesetzt, den Staat Virginia zu verlassen und 25 Jahre lang nicht nach Virginia reisen zu dürfen. Mildred und Richard Loving zogen nach Washington, D.C und waren frustriert, ihre Familien in Virginia nicht besuchen zu dürfen. Somit reichten sie Klage ein, aufgrund ihrer sozialen Isolation und den finanziellen Schwierigkeiten. Nachdem das Gericht zu ihren Gunsten entschieden hatte, zogen sie wieder nach Central Point.

Mildred Delores Loving wurde am 22. Juli 1939 in Central Point, Caroline County, Virginia, als Mildred Jeter geboren. Sie galt als eine ruhige und bescheidene Frau. Im Alter von elf Jahren lernt sie den 17-jährigen Richard Perry Loving kennen. Mit 18 Jahren wurde sie schwanger und Richard zog zu ihrer Familie. Gemeinsam haben sie drei Kinder; Donald, Peggy und Sidney. Beide heirateten und sie gab später an, nicht gewusst zu haben, das diese Mischehe illegal war. Sie verstarb am 2. Mai 2008 im Alter von 68 Jahren an einer Lungenentzündung.

Richard Perry Loving wurde am 29. Oktober 1933 in Central Point geboren. Hier wuchs er auf und war als Bauarbeiter tätig. Er starb am 29. Juni 1975 im Alter von 41 Jahren, als ein betrunkener Autofahrer in seinen Wagen fuhr.