True Story

Vendetta – Das Gesetz der Gewalt (Vendetta) – amerikanisches Drama aus dem Jahr 1999.

Vendetta – Das Gesetz der Gewalt oder auch Vendetta – Die Gangs von New Orleans basiert auf dem Buch „Vendetta: The True Story of the Largest Lynching in U.S. History“ von Richard Gambino.

Das Buch sowie der Film beruhen auf tatsächlichen Ereignissen, wie der Ermordung des Polizeichefs von New Orleans David Hennessy im Jahr 1890 und den darauffolgenden Lynchmorden am 14. März 1891 von elf italienischen Einwanderern, diese des Mordes angeklagt, jedoch einige von ihnen frei gesprochen wurden.

David Hennessy hatte im Jahr 1881 als junger Detektiv Schlagzeilen gemacht, als er den berüchtigten Gangster Giuseppe Eposito festgenommen hatte. 1888 wurde David Hennessy Polizeichef von New Orleans. Am Abend des 15. Oktober 1890 wurde David Hennessy von mehreren bewaffneten Männern erschossen.

Italienische Einwanderer wurden für diesen Mord verantwortlich gemacht und es kam zu einem sensationellen Prozess. 19 Männer wurden angeklagt. Einige von ihnen wurden freigesprochen, was die Bewohner von New Orleans verärgerte und wütend machte. Am nächsten Tag hatte sich vor dem Gefängnis eine riesige Menschenmenge versammelt. Einige gelangten in das Gebäude und hatten elf der italienischen Einwanderer getötet, gelyncht. Die Männer wurden erschossen oder zu Tode geprügelt.

Viele der vor Gericht vorgelegten Beweise waren schwach oder widersprüchlich. Den italienischen Einwanderern warf man Verbindungen zur Mafia vor. Allgemein gab es den Verdacht das die Mafia für den Mord an David Hennessy verantwortlich ist. Es gab keinerlei Beweise das die italienischen Einwanderer Verbindungen zu Mafia hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s