True Story

The Report – amerikanisches Drama, Biografie aus dem Jahr 2019.

Gezeigt wird die Geschichte von Daniel Jones, einem ehemaligen Mitarbeiter des United States Senate Select Committee on Intelligence, der Bekanntheit erlangte, da er als Leiter der Ermittlungen zur Anwendung von Folter durch die CIA nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die Foltermethoden der CIA aufdeckte.

Daniel J. Jones verfasste einen 6700-seitigen Bericht über das Inhaftierungs- und Verhörprogramm der CIA und der Anwendung von Folter. Er ist zudem Gründer der Organisation Advance Democracy, Inc. (ADI) diese weltweit Untersuchungen durchführt. Daniel Jones arbeitete als Ermittler für den Senat und für das FBI. Als Mitarbeiter des Geheimdienstausschusses des Senats hatte er mehrere Ermittlungen eingeleitet.

Seine Enthüllungen sind auch als „Folterbericht“ bekannt. Die Senatorin Dianne Feinstein lobte ihn für seine unermüdliche Arbeit. Daniel Jones ist auch Gründer der Penn Quarter Group, einer Forschungseinrichtung. Als weitere Vorlage für den Film diente der Artikel „Rorschach and Awe“ der Journalistin Katherine Eban, dieser in der Zeitschrift Vanity Fair erschienen ist.