True Story

The Wizard of Lies – Das Lügengenie – amerikanisches Drama, Biografie aus dem Jahr 2017.

Der Film basiert auf dem 2011 erschienenen Sachbuch „The Wizard of Lies“ der Finanzjournalistin Diana B. Henriques. Buch sowie der Film schildern die Geschichte des Geschäftsmannes und Betrügers Bernie Madoff (1938-2021).

Bernard Lawrence „Bernie“ Madoff war ein Finanz- und Börsenmakler, ein hochangesehener Wertpapierhändler und Vorsitzender der Technologiebörse NASDAQ. Er wurde 2008 verhaftet, nachdem seine Söhne Mark und Andrew den Behörden mitgeteilt hatten, dass ihr Vater jahrzehnteleng einen Investmentfonds nach einem Ponzi-Schema, Schneeballsystem, betrieben habe.

Bernie Madoff wurde von FBI-Agenten verhaftet und wegen Wertpapierbetruges angeklagt. Die Schadenssumme belief sich auf 64,8 Milliarden US-Dollar. Die Anzahl der Geschädigten wird auf etwa 4800 geschätzt. Bernie Madoff bekannte sich schuldig und wurde 2009 zu 150 Jahren Haft verurteilt. Er starb am 14. April 2021 im Alter von 82 Jahren in der Haftanstalt.

Es ist vermutlich der größte Finanzbetrug der Geschichte. Bernie Madoff genoss jahrzehntelang das Image eines Selfmade-Finanzgurus. Er und seine Ehefrau Ruth traten als Spender für zahlreiche wohltätige Einrichtungen auf. Zahlreiche wohltätige Stiftungen hatten ihm ihr Geld anvertraut.