True Story

Menschliche Dinge (Les Choses Humaines) – französisches Drama aus dem Jahr 2021.

Das Drama basiert auf dem gleichnamigen 2019 erschienenen Bestsellerroman „Menschliche Dinge“ der Autorin Karine Tuil und ist inspiriert von dem Fall Stanford.

Fall Stanford

Am 18. Januar 2015 vergewaltigte der 19-jährige Sportstudent Brock Allen Turner auf dem Campus der Stanford University die 22-jährige Chanel Miller, während sie bewusstlos war. Sie hatte am Abend zuvor ihre Schwester zu einer Party begleitet. Zwei weitere Studenten hielten den Täter fest, bis die Polizei eintraf. Der Vergewaltiger wurde zu nur sechs Monaten Haft und drei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre Haft gefordert. Der Richter entschied sich jedoch für ein sehr mildes Urteil. Brock Allen Turner musste sich zudem als Sexualstraftäter registrieren lassen und ein Rehabilitationsprogramm absolvieren. Die geringe Strafe hatte in den Vereinigten Staaten für Empörung gesorgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s