True Story

Persepolis – französischer Animationsfilm, Biografie aus dem Jahr 2007.

Der Animationsfilm basiert auf dem Comic „Persepolis“ von Marjane Satrapi, in dem sie von ihrer Kindheit und Jugend während und nach der Islamischen Revolution im Iran erzählt.

Marjane Satrapi wurde am 22. November 1969 im Iran geboren und wuchs in Teheran auf. Beide Eltern waren politisch aktiv und die Familie war den wachsenden Brutalitäten der verschiedenen Regime ausgesetzt. Viele Freunde der Familie wurden verfolgt, verhaftet und sogar ermordet.

Um den Auswirkungen der Islamischen Revolution und dem Golfkrieg zu entfliehen, schickten sie ihre Eltern 1983 nach Wien, Österreich. Hier war Marjane Satrapi einige Zeit obdachlos und lebte drei Monate auf der Straße. Nach einer Lungenentzündung kam sie in ein Krankenhaus.

Nach ihrer Genesung kehrte sie in den Iran zurück und studierte an der Kunstfakultät visuelle Kommunikation. 1994 emigrierte sie nach Frankreich. Ihre Eltern ermutigten sie dauerhaft in Europa zu bleiben. Heute lebt sie in Paris und ist verheiratet.

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s